Jahresbericht 2020

Jahresbericht 2020

Liebe Spenderinnen und Spender,                                                                                                           Januar 2021

weltweit leben Streuner auf Straßen. Vielerorts werden sie regelrecht gejagt, etwa in einigen Ländern Osteuropas, in der Türkei, in Griechenland und in Spanien. Einige landen in Tötungsstationen, andere verhungern einfach auf dem Gehweg, sterben an Krankheiten oder Verletzungen.

Zum Glück bleiben ihre Schicksale nicht unbemerkt. Viele kleine Vereine haben sich mit ganzem Herzen dem Schutz dieser Tiere verschrieben. Doch bevor sie die armen Geschöpfe an liebevolle Familien vermitteln können, müssen sie allerlei Mittel aufwenden: für ihre Unterbringung, Personal, Futter, Tierarzt … Neben der Vermittlung sind auch die Kastration und Versorgung von Streunern sehr wichtig, damit ihre Zahl sinkt und weniger Tiere leiden.

„Ich habe viele Projekte persönlich kennengelernt. Ihr Hauptproblem: die immensen Kosten und die fehlende Unterstützung von offizieller Seite“, sagte Uli Stein bei der Gründung seiner Stiftung.

Deswegen setzt sich die Uli Stein-Stiftung für Tiere in Not auch nach dem Tod des Gründers genau für solche kleinen Vereine ein, selbstverständlich auch in Deutschland.

Denn auch hierzulande gibt es viele tolle Projekte, die es wert sind, gefördert zu werden!

Im vergangenen Jahr 2020 haben wir 138 Tierschutzinitiativen mit Geldspenden in Höhe von rund 67.000,00 EUR unterstützt. Welche Vereine das genau waren, können Sie auf unserer Homepage unter „Jahresberichte“ einsehen

Jahresbericht 2020

Manche Vereine arbeiten in verschiedenen Ländern oder unterstützen ganz unterschiedliche Projekte. Deshalb kann es sein, dass ein Name mehrmals in unserer Liste auftaucht.

Neben Geldspenden geben wir auch Futter- und Sachspenden an obdachlose und bedürftige Tierhalter*innen in Hannover weiter. Jede Woche stellen wir z.B. Hunde- und Katzenfutter, Leckerlis, Hundedecken und -mäntel für die Essensausgabe der Obdachlosenhilfe Hannover e.V. zur Verfügung.

Mit Ihren Spenden an uns haben Sie diese Hilfe erst möglich gemacht!

Dafür sagen wir ganz herzlich DANKE!!! im Namen des ganzen Teams der Uli Stein-Stiftung für Tiere in Not!

Mit tierfreundlichen Grüßen

Katja Seifert

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

shares